Herzlich Willkommen beim Internetauftritt der Evangelischen Kirchengemeinde Albershausen

Evangelische Johanneskirche Albershausen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kirchengemeinde. Menschen suchen und finden Heimat in der Evangelischen Kirchengemeinde Albershausen in verschiedenen Gruppen und Initiativen. Dazu wollen auch diese Seiten helfen.
Die Bibel sagt: "So ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen." Unter dieser Zusage stehen unsere Angebote und die Einladung an Sie, einfach mal vorbeizukommen, - z.B. zum Sonntagsgottesdienst. Die kommenden Seiten sollen Ihnen das Suchen erleichtern. Regelmäßig findet der gewohnte Gottesdienst um 9.30 Uhr statt. Im gemeinsamen Hören auf das Wort Gottes wächst Gemeinde. Wir erleben Gemeinschaft und Orientierung. Das gibt uns Mut für den Alltag. Gott lässt sich wirklich finden! Es würde uns freuen, wenn wir für Sie da sein können.

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.04.19 | Christus kommt uns entgegen

    Viele Menschen meinen, es kann nur bergab gehen mit unserer Welt. Und nach dem Tod erst recht. Da kommt nur ein schwarzes Loch. Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer ist dagegen überzeugt: Christus kommt uns entgegen – im Leben und im Tod.

    mehr

  • 21.04.19 | „Wir beten für die Toten und Verletzten“

    Landesbischof July hat sich bestürzt über die Serie von Angriffen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka mit mehr als 200 Toten geäußert: „Die Anschläge zeigen dramatisch wie nötig die Osterbotschaft für die Welt ist"

    mehr

  • 21.04.19 | Das Osterlicht leuchten lassen

    Am Ostersonntag Landesbischof July predigte in diesem Jahr in zwei württembergischen Kirchen gemeinden: in Schopfloch und in Unteriflingen. Er sagte: „Österliche Menschen können in Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe, in gesellschaftlichem Engagement etwas vom Osterlicht aufleuchten lassen."

    mehr